Bewerber Thomas fährt nach Frankreich

Wir sind ganz aus dem Häuschen!!

Nach langer Wartezeit war es gestern soweit! Wir haben unseren Bewerber Thomas nach Luxemburg begleitet.

Dort haben wir uns mit 2 unserer Gründungsmitgliedern (Nelly & Dennis) getroffen und Sophie von Handi´Chiens, der Präsidentin. Handi´Chiens ist der Verein, der seit über 30 Jahren mit aller Liebe, Zeit, Kompetenz und Zuverlässigkeit Assistenzhunde ausbildet. Nelly hat für uns übersetzt, danke dafür.

In einem langen Gespräch wurden sehr viele, gute Fragen gestellt zu Thomas, seinem Leben, seinen Hobbies, wie er sich das Leben mit einem Assistenzhund vorstellt usw. So kann Hand´Chiens sich ein Bild davon machen, welche Hunde zu Thomas passen könnten.

Und am Ende hat er die ZUSAGE erhalten!!! Er fährt also vom 01. – 14.12.2019 nach Frankreich und bekommt seinen Hund. Selbstverständlich halten wir alle darüber auf dem Laufenden. Wie das dort grob läuft, kann man hier nachlesen.

Wir freuen uns, allen Freunden, Spendern, Helfern und Unterstützern von Assistenzhunde Deutschland e. V. diese tollen Nachrichten zum Jahresende überbringen zu können!!

Wir haben noch weitere, sehr wichtige Infos, dazu morgen mehr, heute freuen wir uns für Thomas!

Thomas bei Gespräch 3

Mit Dir erreichen wir noch mehr!

Wir sind auf Deine Hilfe angewiesen. Bitte teile unsere Seite auf Facebook, Instagram und Twitter!!

SPENDEN UND TEILEN

Warum wir jede Hilfe brauchen, die wir bekommen können und welchen Teil Du dazu beitragen kannst...

Die Macht des Teilens

E-Mail
Facebook
Facebook
Instagram

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unser Newsletter wird euch bald zur Verfügung stehen.
Coming Soon
Archiv