Assistenzhunde Deutschland Bewerber Thomas in Frankreich – Tag 1

Tag 1: Montag, 02.12. - Assistenzhunde Deutschland hat einen Bewerber in Frankreich

Gestern ist unser Bewerber Thomas ganz aufgeregt und voller Vorfreude nach Frankreich gefahren und gut und sicher angekommen.

Abends im Hotel hat er gegessen und ist mit wieder viel Aufregung im Bauch, aber müde von der Fahrt ins Bett gefallen.

Nach einem Frühstück wurde er mit strahlend blauen Himmel begrüßt! Thomas hatte einen ruhigen Start in den Tag, hat sich ein bisschen was angeschaut und war einkaufen. Um 16.00 Uhr ist er ins Zentrum von Handi´Chiens gefahren.

Dort wurde er herzlich und sogar mit einem Namensschild begrüsst, wurde herumgeführt, durfte Fragen stellen und natürlich auch seinen zukünftigen Assistenzhund Nouba sehen. Die erste Theoriestunde hat er auch schon hinter sich.

Gegen 19 Uhr war er dann von ersten Eindrücken ganz erledigt, hatte Feierabend, ist zurück in die Unterkunft gefahren (ein Kloster, davon berichten wir später mal), hat was gegessen und berichtete uns noch kurz. Dann ging es ab ins Bett.

Morgen wird ein langer und aufregender Tag!! Die ersten Lektionen mit Nouba stehen an!!

P. S.: Bei Photo Nr. 2 dachten wir, er entscheidet sich für eine Assistenzkatze 🙂 Die gehört allerdings zum Personal.

1. Tag Thomas Namensschild
1. Tag Thomas mit Katze
1. Tag Thomas mit Nouba

Mit Dir erreichen wir noch mehr!

Wir sind auf Deine Hilfe angewiesen. Bitte teile unsere Seite auf Facebook, Instagram und Twitter!!

SPENDEN UND TEILEN

Warum wir jede Hilfe brauchen, die wir bekommen können und welchen Teil Du dazu beitragen kannst...

Die Macht des Teilens

E-Mail
Facebook
Facebook
Instagram

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unser Newsletter wird euch bald zur Verfügung stehen.
Coming Soon
Archiv