Ein neuer Assistenzhund für Thomas

O´Malley ist eingezogen

Die Leser unseres Newsletters wissen es natürlich schon längst: Thomas hat einen neuen Assistenzhund. O´Malley ist eingezogen! Heute stellen wir ihn auch gern hier vor und berichten ein wenig über diesen Schritt.

Thomas und wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht und auf Grund von Corona hat sich der Wechsel sehr lange hingezogen.
Nouba ist jetzt in einer anderen Familie und dort sehr glücklich.
Nach einem dreitätigen Training durfte nun der Golden Retriever O´Malley bei Thomas einziehen.
Beide lernen sich jetzt intensiv kennen und sind sehr glücklich zusammen.

Neuer Assistenzhund für Thomas

O´Malley hat ein wunderbares Bett!







O´Malley hat sogar schon ein neues Hundebett,
das seinen Namen trägt!

Es wird ihm bei Thomas an nichts fehlen, da sind wir uns sicher!

Warum ein Assistenzhund z. B. getauscht wird

So ein Wechsel ist in der Geschichte unseres Vereins bisher noch nicht vorgekommen, war nach reiflicher Überlegung sowohl für Thomas als auch für Nouba das Beste.

Das ist eben auch das Gute an einem großen und seriösen Verein. Hunde können getauscht werden, wenn sich im Nachhinein herausstellt, dass es nicht zu behebende Gründe gibt, die ein weiteres Zusammenleben nicht möglich machen. Das können, um nur ein paar Gründe zu nennen, z. B. nicht bekannte Krankheiten, veränderte Verhaltensweisen oder dauerhafte Bindungsschwierigkeiten sein.

Ein neuer Assistenzhund

Es wird nicht auf Biegen und Brechen versucht, Hund und Halter irgendwie unter Eingehen von Kompromissen zusammen zu halten. Schließlich sollen BEIDE Partner glücklich sein. Die mobilitätseingeschränkte Person möchte einen wirklichen Helfer, der ihm uneingeschränkt zur Seite steht.

Der Assistenzhund hat ein Recht darauf, glücklich zu sein und Spaß an seiner Arbeit zu haben. Wenn es also nicht anders geht, ist daher eine Trennung die einzige Möglichkeit.

Weder der Bewerber noch der Hund werden von unserem Verein allein gelassen. Es wird für alle Beteiligten eine Lösung gesucht, mit der alle – wie in diesem Fall – glücklich sind.

Wir wünschen Thomas und O‘Malley eine tolle gemeinsame Zukunft !

Mit Dir erreichen wir noch mehr!

Wir sind auf Deine Hilfe angewiesen. Bitte teile unsere Seite auf Facebook, Instagram und Twitter!!

SPENDEN UND TEILEN

Warum wir jede Hilfe brauchen, die wir bekommen können und welchen Teil Du dazu beitragen kannst...
Hier klicken

Die Macht des Teilens

Wichtige Beiträge

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unser Newsletter wird euch bald zur Verfügung stehen.
Coming Soon
Archiv