Aktion Plastikdeckel sammeln: Die Zusammenfassung

Zahlen - Daten - Fakten zur Plastikdeckelaktion

Im echten Leben und auch nach dem Ende der Plastikdeckel-Sammelaktion wurden wir das eine oder andere Mal gefragt: Wie viele Deckel haben wir angeliefert? Was hat das denn gebracht? Wie viele Deckel wurden gesammelt? Wie viele Container waren es, usw. Gern geben wir heute dazu eine kleine Übersicht.

Der 1. Container wurde am 15.10.2013 gestellt. Dieser wurde ganz zaghaft mit 7.120 kg von uns befüllt. Damals war uns nicht klar, dass wir den komplett befüllen dürfen. Dieser erste Container hatte eine Standzeit von unglaublichen 567 Tagen!! Woran lag das? Die Aktion musste sich erstmal verbreiten und jeder Deckelsammler musste sich bei jedem Deckel daran erinnern, den Deckel zu sammeln. Wir hatte noch keine Schulen, Kindergärten, Firmen oder Altenheim gestartet.

Das änderte sich merklich mit Container Nr. 2, der am 05.05.2015 gestellt wurde. Dieser war in 196 Tagen mit unglaublichen 8.460 kg Deckel gefüllt. Schlappe 1.300 kg mehr als der Erste, den haben wir wirklich voll gemacht. Und dann ging es immer schneller und schneller. Dank EURER Hilfe!

Im Schnitt standen die Container zwischen 100 und 120 Tagen und brachten zwischen 8.000 und 8.760 kg Plastikdeckel. Natürlich war Container Nr. 14 der Schnellste. Das war der Letzte, den wir komplett befüllt haben. Haltet Euch fest: 62 Tage und das Ding war voll. Das war im November / Dezember 2019.

Wie viel jeder gesammelt hat, können wir nicht sagen, da hier die Deckel ohne Namen angeliefert wurden. Die Paketdienste haben sich jeden Tag die Klinke in die Hand gegeben und wenn wir mal ein Wochenende nicht zu Hause waren, standen spontan eben 40 Umzugskisten und/oder 50 blaue Säcke im Garten. Oder im schlimmsten Fall: Beim Nachbarn vor der Garage oder in der Einfahrt.

Jetzt die endgültige Zusammenfassung:
– 15 Container waren es insgesamt
– Phantastische 117.009 kg Plastikdeckel wurden vor der Mülldeponie bewahrt und recycelt. Wer sich das nicht vorstellen kann: Ein Hausrind wiegt im Durchschnitt 800 kg. Demnach entsprechen 117.000 kg also ca. 150 Hausrindern!! Ganz schön viel!
Einer der Gründe, warum wir die Deckelaktion beendet haben ist, dass der Kunststoffpreis pro Tonne (= 1.000 kg) mit den Jahren immer weniger geworden ist.
– Trotzdem haben wir über 22.000 Euro nur durch die Deckel erhalten!! Somit haben wir mehr als einen Assistenzhund damit finanziert.

Dazu kamen noch die Spenden, auf die wir auch in Zukunft hoffen. Nämlich derer, die sagen: Wir sammeln zwar keine Plastikdeckel für Euch, aber wir spenden Geld. Oder Weihnachtsbasare, Jubiläen oder Firmenfeiern. Manche Firmen schenken ihren Kunde keine Geschenke oder Mitarbeiter verzichten auf Geschenke, dafür wird das Geld gespendet. Tolle Aktionen sind entstanden, über die wir nicht immer berichtet haben, weil viele Firmen nicht genannt werden möchten.

Ein tolles Beispiel fällt uns dazu spontan aus den letzten Jahren ein: Eine große Firma hat sich technisch neu aufgestellt. Neue Laptops, PCs, Handys usw. Mitarbeiter und Familie/Freunde der Mitarbeiter durften die Altgeräte kaufen. Der Erlös wurde gespendet und auf mehrere Projekte aufgeteilt, eines davon waren wir. So erhielt wir mehrere 1000 Euro auf dieser tollen Aktion!!

Natürlich sind wir weiterhin auf Eure Spenden angewiesen. Und wenn wir irgendwie behifich sein können, eine Aktion zu starten, helfen wir gern oder kommen vorbei – irgendwann kehrt sicher wieder ein wenig Normalität ein.
Hier haben wir mal zusammengefasst, wie Ihr uns jetzt helfen könnt – kinderleicht!

Container Nr. 7 ist voll
Das Photo ist natürlich von uns!

Mit Dir erreichen wir noch mehr!

Wir sind auf Deine Hilfe angewiesen. Bitte teile unsere Seite auf Facebook, Instagram und Twitter!!

SPENDEN UND TEILEN

Warum wir jede Hilfe brauchen, die wir bekommen können und welchen Teil Du dazu beitragen kannst...
Hier klicken

Die Macht des Teilens

2 Kommentare zu „Aktion Plastikdeckel sammeln: Die Zusammenfassung“

  1. Guten morgen-ich habe eine große Menge an gesammelten Plastikdeckeln.Wo kann ich sie in Hannover oder Lehrte abgeben?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unser Newsletter wird euch bald zur Verfügung stehen.
Coming Soon
Archiv